C/2014 Q2 Komet Lovejoy

In unserem Skiurlaub in den Alpen habe ich Nachts einige Fotos vom Himmel gemacht, da man dort eine unglaubliche Sicht auf die Sterne hat. Die Fotos habe ich ohne Nachführung auf einem normalen Kamerastativ  bei 18mm Brennweite und 30sec Belichtung gemacht. Bei der geringen Brennweite ging das mit der Belichtung sogar noch recht gut ohne Strichbildung. Plötzlich sehe ich auf dem Bild oben einen grünen Fleck, der irgendwie nicht nach Stern aussah ^^ Dann habe ich mich informiert und gesehen, dass ich den Kometen Lovejoy zufälligerweise erwischt habe. Außerdem seht ihr den Orionnebel mit dem gesamten Sternbild und die Plejaden sind auch zu erkennen.
Für den DeepSkyStacker habe ich folgende Bilder gehabt:
Lights: ISO3200 20x30sec
Darks: ISO3200 20x30sec
Bias: ISO3200 20×1/4000sec

Bei diesem Bild habe ich versucht den Kometen etwas stärker hervorzuheben:

 

In diesem Bild ging es mir eher um die Sterne:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.